Sponsoring

Sponsoring bei Volero Zürich


Werden Sie mit Ihrem Engagement die Stütze und ein Mitglied der Volero Zürich Familie. Seien Sie ein Teil des Kults und prägen Sie gemeinsam mit dem gesamten Team die einzigartige Geschichte des Clubs aus der grössten Schweizer Stadt. Erfolg ist ein Produkt aus Engagement, Leidenschaft und Teamwork. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den maximalen Erfolg für Volero Zürich anstreben. Erwecken Sie die Begeisterung für Teamsport und Volleyball, lassen Sie sich mitreisen vom Purple-Team um Visionär und Präsident Stav Jacobi und gehen Sie gemeinsam mit ihm in die Geschichtsbücher des Schweizer Volleyballs ein und den Weg an die Europäische Spitze mit. Mit seiner Historie gehört Volero Zürich nicht zu den ältesten Clubs in der Schweiz, gewiss aber zu den bekanntesten der Welt. Die Akzeptanz von Sponsoring im Volleyball geht quer durch alle Altersgruppen und soziale Schichten. Volleyball ist über die ganze Fläche der Schweiz dicht verbreitet und tief in der Begeisterung mehrerer tausend aktiven Spielerinnen und Spieler verankert. 

Sponsoring Engagement im Volleyballsport

Sponsoring zählt in der Zwischenzeit zu den etablierten Instrumenten im Kommunikationsmix der Unternehmen. Erste Sponsoringengagements finden sich bereits in den 1960er-Jahren als Form der Schleichwerbung bei Sportveranstaltungen. Erst seit den 1980er-Jahren wird von einem professionellen Sponsoring gesprochen, das mit dem heutigen Sponsoringverständnis übereinstimmt. Bei Volero Zürich verstehen wir Sponsoring als ein Geschäft auf Gegenseitigkeit, welches nur erfolgreich funktionieren kann, wenn die Identität des Clubs und gleichzeitig jene des Partners gewahrt bleibt. Zu den gegenseitigen Interessen einer Zusammenarbeit, muss eine weitere Anspruchsgruppe einen für sich scheinbar relevanten Nutzen erkennen, damit sie beiden einen Profit bringt - Zuschauer.


Sponsoring im Sport. Laut Umfrage der gfs-zürich würden 52% der Befragten eher ein Produkt einer Firma kaufen, die Sport sponsert, als von einem Unternehmen, das nicht sponsert. 46 % würden eher ein Produkt einer Firma kaufen, die Kultur sponsert. 31 % würden eher ein Produkt einer Firma kaufen, die Wissenschaft sponsert. Und immerhin 40% der befragten Schweizer würden eher ein Produkt einer Firma kaufen, die Soziales sponsert, als von einem Unternehmen, das nicht sponsert. Ein Viertel der Schweizer Bevölkerung ist in einem Sportverein aktiv. Das sind 1,6 Millionen Personen (nach Berücksichtigung von Doppelzählungen), die aktiv in einem Sportverein mitmachen. Umgerechnet auf die Gesamtbevölkerung heisst dies, dass in der Schweiz jede vierte Person im Alter von 10 bis 75 Jahren Aktivmitglied in einem Sportverein ist. Dies ist auch exakt die Zahl, die in der Bevölkerungsbefragung Sport Schweiz 2008 ermittelt wurde.

Sponsoring im Volleyball. Volleyball ist eine akademische Sportart, so finden sich aktive und ehemalige Spielerinnen und Spieler im mittleren bis oberen Kader von Unternehmen wieder. Die sehr schnelle und äusserst dynamische Sportart Volleyball hat keinen direkten Körperkontakt. Das Spiel ist geprägt von Fairness und Teamgeist und ist somit eine Sportart, die man Jugendlichen bedenkenlos empfehlen kann.

- Volleyball bietet in jedem Spiel Emotionen pur
- Volleyball ist in der Gesellschaft breit verankert
- Volleyball hat eine sehr grosse Bekanntheit und Akzeptanz
- Volleyball ist für Mann und Frau ideal und bietet Gleichberechtigung
- Volleyball heisst Fairness und Teamgeist
- Volleyball ist eine Ganzjahressportart mit Kontinuität


Gute Gründe für ein Sponsoring bei Volero Zürich

- Markenbekanntheit aufbauen
- Imagetransfer und Emotionalisierung der Marke
- Kontaktpflege zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern
- Erlebnisorientierte Ansprache Ihrer Zielgruppen
- Hohe Aufmerksamkeit/Akzeptanz Ihrer Rezipienten
- Höchste Reichweite im Schweizer Sport-Sponsoring