19.07.2021, 08:30

MEDIENMITTEILUNG - Serbische Passeuse und Jugendnationalspielerin Andrea Tišma erweitert das Kader von Volero Zürich

Zürich, 19. Juli 2021 – Volero Zürich kann ein weiterer Transfer im Hinblick auf die neue Saison bekanntgeben. Die 18-jährige Andrea Tisma wird das Team von Volero Zürich, neben der kroatischen Nationalspielerin Lea Deak, auf der Pass-Position verstärken. Die serbische Juniorennationalspielerin konnte trotz ihres jungen Alters bereits diverse Erfolge feiern.

Die 189 Zentimeter grosse Athletin stösst vom serbischen Proficlub ŽOK Partizan in Belgrad zum Team, mit welchem sie den vierten Platz in der letztjährigen Meisterschaft belegte. Zuvor war sie seit 2011 Teil des Clubs VC Red Star, der sich ebenfalls in der serbischen Hauptstadt befindet. Im Jugendbereich holte sie sich bereits diverse Auszeichnungen als beste Zuspielerin und wertvollste Spielerin (MVP). An der letztjährigen U19-Europameisterschaft in Bosnien und Herzegowina gewann Andrea Tisma mit der serbischen Juniorennationalmannschaft die silberne Medaille. Zudem konnte die Zukunftshoffnung mit ihrem Team bei der diesjährigen U20-Weltmeisterschaft den Vize-Weltmeistertitel sichern.

In der Saison 2021/22 wird sie nun mit der Trikotnummer 18 für den Zürcher Stadtclub auflaufen. Mit der vertraglichen Unterzeichnung bei Volero Zürich bis 2025 nimmt die Spielmacherin ihre erste internationale Volleyballherausforderung in Angriff. «Andrea ist eine sehr talentierte junge Spielerin, die unsere Mannschaft ideal komplementiert», kommentiert Präsident von Volero Zürich Stav Jacobi den Neuzugang.

Ansprechperson für Medien
Volero Zürich AG
Tina Lenzinger
Mitarbeiterin Marketing & Kommunikation
marketing@volerozuerich.ch
T: +41 43 888 60 40
www.volerozuerich.ch