13.07.2021, 09:00

MEDIENMITTEILUNG - Zukunftshoffnung aus Island unterschreibt 5-Jahres Vertrag bei Volero Zürich

Zürich, 13. Juli 2021 – Die 16-jährige Diagonalspielerin Lejla Sara Hadziredzepovic aus Island ergänzt das Kader des Zürcher Stadtclubs und unterschreibt einen Ausbildungsvertrag bis 2026. Für die 189 Zentimeter grosse Athletin ist es die erste Volleyball-Erfahrung ausserhalb ihres Heimatslandes.

Seit Beginn ihrer Karriere spielt Lejla beim Club HK Kópavogur. Mit ihrem Team konnte sie in der Saison 2020/21 den isländischen Cup für sich entscheiden sowie die Meisterschaft erfolgreich auf dem zweiten Platz beenden. Das Nachwuchstalent will sich nun international etablieren und ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Dieser Wille und die Leidenschaft zum Volleyballsport zeigte sie bereits im zweiw chigen Trainingsaufenthalt im Mai in Zürich. Mit einem Fünfjahres Vertrag bei Volero Zürich schlägt sie nun den Weg in den professionellen Trainings- und Spielbetrieb ein und gilt für das Team in Purple als Investition in die Zukunft. Die junge Athletin wird trotz Profisport weiterhin ihrer Ausbildung im isländischen Fernunterricht nachgehen.

Lejla selbst freut sich auf die neue Herausforderung: «Volero Zürich bietet mir mit diesem Vertrag die einmalige Chance Volleyball als Beruf zu erlernen, mich in einem professionellen Umfeld weiterzuentwickeln sowie internationale Erfahrung zu sammeln. Ich freue mich auf die bevorstehende Zeit!»

Ansprechperson für Medien
Volero Zürich AG
Tina Lenzinger
Mitarbeiterin Marketing & Kommunikation
marketing@volerozuerich.ch
T: +41 43 888 60 40
www.volerozuerich.ch