09.10.2020, 12:52

Volero-Baby on its way!

Wir gratulieren unserem Captain, Laura Koutsogiannakis, und ihrem Ehemann, Vassilios Koutsogiannakis, ganz herzlich zum baldigen Familiennachwuchs. Obschon die glücklichen Bald-Eltern noch nicht wissen, ob es sich um einen Jungen oder um ein Mädchen handelt, sind wir uns sicher, es wird ein Volero-Baby. Laura Koutsogiannakis spielt nunmehr die achte Saison bei Volero Zürich und ihr Ehemann, Vassilios Koutsogiannakis, der zwar volleyballerisch beim VBC züri unterland beheimatet ist, steht Volero Zürich und dessen Präsidenten, Stav Jacobi, schon seit einigen Jahren beratend zur Seite. Entsprechend schärzte Letzterer auch: «Es wird sicherlich ein Volero-Baby. Da lasse ich keine weiteren Diskussionen zu.»

Natürlich wird sich die Abwesenheit der international erfahrenen Nummer 17 im noch jungen Ensemble von Volero Zürich bemerkbar machen, allerdings ändert das nichts an der zu Saisonbeginn definierten Zielsetzung: Volero Zürich will in der kommenden Saison 2021/22 wieder in der NLA spielen.