08.09.2020, 09:33

Erstes Spiel der Saison 20/21

Seit vergangenem Samstag befindet sich Volero Zürich im Trainingscamp im slowenischen Maribor. Unter den strengen Covid-19 Schutzmassnahmen, konnten die Zürcherinnen gestern Abend erstmals in dieser Saison etwas Wettkampfluft schnuppern. Der Gastgeber, kein geringerer, als der aktuelle slowenische Vizemeister, OK Nova KBM Branik, welcher in den vergangenen Jahren in der CEV Champions League gespielt hat und in diesem Jahr den CEV Volleyball Cup bestreiten wird. 

Nach drei gewonnen Sätzen, entschied man sich noch einen vierten Satz zu spielen, welcher dann an die Sloweninnen ging.

Resultat:  OK Nova KBM Branik vs. Volero Zürich 24-26, 17-25, 19-25 und 25-21

«Wir sind auf dem richtigen Weg. Das Team hat eine gute Leistung abgeliefert und wir freuen uns bereits auf das nächste Spiel», so Svetlana Ilic, Headcoach von Volero Zürich.

Heute Abend, um 19.00 Uhr, bestreitet Volero Zürich ein weiteres Testspiel und zwar gegen GEN-I Volley Nova Gorica.