12.05.2020, 14:48

Libera-Zuzug aus dem Unterland

Die 20-jährige Rebekka Merkofer wechselt vom VBC züri unterland zu Volero Zürich. Die in Kaisten (AG) aufgewachsene Libera spielte bereits die vergangenen drei Saisons für die Zürcher Unterländer. Nun wird sie also nächste Saison ihre Fähigkeiten im Team von Volero Zürich unter Beweis stellen.

Merkofer begann ihre Volleyballkarriere bei Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten. Ihre grössten Erfolge in ihrer noch jungen Karriere feierte die Aargauerin einerseits im Beachvolleyball. Unter anderem wurde sie in den Juniorinnen-Kategorien drei Mal Schweizermeisterin. Mit dem VBC züri unterland wurde die junge Libera sodann U23-Schweizermeisterin in der Saison 2018/2019.

Headcoach, Svetlana Ilic, freut sich über den Zuzug von Rebekka Merkofer: «Sie ist eine hervorragende Technikerin und sehr stabil in der Annahme. Ich bin sicher, dass sie ihr Potential abrufen und somit ein riesen Gewinn für unser Team sein wird.»