01.05.2020, 10:00

Marija Smiljkovic wechselt zu Volero Zürich

Mit Marija Smiljkovic (21) wechselt eine weitere Spielerin aus der NLA zum NLB-Klub Volero Zürich. Die junge Schweizerin verstärkt das Team in der kommenden Saison im Mittelblock. 

Smiljkovic hofft, dass sich das Team von Volero Zürich bald einspielen wird. «Wir sind jung und uns gehört die Zukunft», meint sie selbstbewusst auf ihren Wechsel angesprochen.

Bei Volero Zürich ist man sich sicher, dass man mit diesem Transfer eine weitere wichtige Stütze verpflichten konnte. «Maria ist unglaublich ehrgeizig und diszipliniert und wird für das Team eine Bereicherung sein», ist sich Stav Jacobi, Präsident von Volero Zürich, sicher.

Marija Smiljkovic wird in Zürich auf zwei bekannte Gesichter treffen. Mit Laura Koutsogiannakis und Elisa Suriano trifft sie auf zwei Spielerinnen, mit welchen sie bereits in der letzten Saison bei Kanti Schaffhausen zusammen gespielt hat.