22.04.2020, 09:37

Fabiana Branca neu bei Volero Zürich

Volero Zürich verplichtet ein weiteres junges Schweizer Talent. Fabiana Branca (20) wechselt vom NLA-Club Volley Lugano zu Volero Zürich. Die Nationalspielerin unterschreibt einen Einjahresvertrag bei Volero Zürich und wagt so den Schritt in die Deutschschweiz.

Die in Guibiasco lebende Branca kann es, nach eigenen Angaben, kaum erwarten im «Purple»-Trikot für Volero Zürich aufzulaufen. «Ich freue mich auf ein aufregendes Jahr in Zürich und bin gespannt, wenn es endlich losgeht», meint «the Rookie of the Year» aus dem Jahr 2019.

Auch bei Volero Zürich freut man sich über diesen Neuzuzug. «Mit Fabiana konnten wir eine der besten Schweizer Mittelblockerinnen verpflichten», so Stav Jacobi. «Wir sehen in ihr ein enormes Potential - ein Versprechen für die Zukunft!»