25.09.2018, 16:30

Unterstützung aus der österreichischen Nati

Anna Maria Bajde für Saison 2018 19 bei Volero Zürich verpflichtet.

Bild: noen.at

Kurz vor Saisonstart verpflichtet Volero Zürich die österreichische Nationalspielerin Anna Maria Bajde und komplettiert somit das Kader für die 1. Liga-Saison 2018/19.

Das neue Damen 1 von Volero Zürich hat bereits Mitte August den Trainingsbetrieb, für die am 5. Oktober startende 1. Liga-Saison aufgenommen. Nun freuen wir uns, kurz vor Saisonstart, unsere Zuspielerin und österreichische Nationalspielerin, Anna Maria Bajde, zu präsentieren.

Die Österreicherin, Anna Maria Bajde, wechselt nach einer Saison beim belgischen Club «Hermes Volley Oostende» zum amtierenden Schweizermeister und Cupsieger Volero Zürich. In der Saison 2016/17 durfte die heute 24-jährige ihre ersten Auslanderfahrungen beim deutschen Erstligisten VfB Suhl Lotto Thüringen sammeln. Zuvor spielte sie eine Saison (2015/16) für SG VB NÖ Sokol/Post und vier Saisons (2011-2015) für ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt.

Wir freuen uns, dass sich Anna nicht nur als Spielerin, sondern auch als Vorbild für unsere eigene Nachwuchs Akademie verpflichtet hat.