15.09.2018, 14:15

Unternährer zum Captain von Volero Le Cannet

Die intensiven Vorbereitungen für die Saison 2018/19 an der Cote d’Azur haben anfangs Monat begonnen. Bereits nach wenigen Tagen und Trainingseinheiten, kommuniziert Volero Le Cannet, Laura Unternährer, als Captain.

Volero Le Cannet hat am 1. September den Trainings- und Saisonvorbereitungsbetrieb unter der Leitung von Avital Selinger (Head Coach) und Gil Ferrer Cutino (Assistant Coach) aufgenommen. Zum neuen Team sind zudem einige Spielerinnen die in der vergangenen Saison bei Volero Zürich unter Vertrag standen, gestossen: Ana Bjelica (Serbien), Liset Herrera Blanco (Kuba), Anastasia Kornienko (Russland), Angelina Lazarenko (Russland), Ljubica Milojevic (Serbien), Gergana Dimitrova (Bulgarien), Rosir Calderon Diaz (Russland/Kuba) und Laura Unternährer (Schweiz).

Bereits wenige Tage nach dem Saisonvorbereitungsstart liess Volero Le Cannet den neuen Captain des Purple-Teams verlauten: Laura Unternährer.
Die 25-jährige Schweizerin startete ihre Volleyballkarriere beim VBC Biel-Bienne. Im Jahr 2011 wechselte sie zu Volero Zürich und übernahm bereits von Beginn weg eine entscheidenende Rolle. Zwischenzeitlich reiste Unternährer mit den grossen Volero-Stars an diverse internationale Turniere, wie z.B. die Women‘s Club World Championships, wo sie sich zweimal (2015 / 2017) die sensationelle Bronzemedaille umhängen lassen durfte. Zudem durfte Sie beachtliche sieben Mal das Double aus Schweizermeistertitel und Cupsieg feiern.

Volero Zürich wünscht Laura alles Gute und viel Erfolg für ihre neue Herausforderung!