14.12.2017, 18:30

Selinger wird erneut Head Coach von Volero Zürich

Avital Selinger als Coach bei Volero Zürich

Nach dem unerwarteten Abgang von Anderson De Oliveira Rodrigues hat die Clubführung von Volero Zürich einen Altbekannten verpflichtet. Avital Selinger wird per Ende Jahr zum Team stossen.

Vor knapp einer Woche hat der damalige Head Coach, Anderson De Oliveira Rodrigues verkündet, dass er aus familiären Gründen sein Amt per sofort niederlegen wird und zurück nach Brasilien reist. Von diesem Zeitpunkt an hat die Clubführung von Volero Zürich auf Hochtouren nach einem neuen Head Coach gesucht und weit über zwanzig Anfragen von Interessenten erhalten.

Mit Avital Selinger konnte Volero einen Head Coach verpflichten, der den Club und den gesamten Trainerstab, sowie einige Spielerinnen bereits schon kennt. Denn in den Saisons 2014/15 und 2015/16 war der Holländer bereits bei uns unter Vertrag und hat mit Volero Zürich zum ersten Mal eine Bronze Medaille an den Klubweltmeisterschaften gewonnen. In der Zwischenzeit hat Selinger diverse Beratungsmandate bei Männerteams in der Niederlande ausgeübt. Aufgrund von Verpflichtungen in den USA, wird der 58-jährige erst per 27. Dezember 2017 zum Team aus der Limmatstadt stossen.