18.10.2017, 18:00

Europameisterin wechselt zu Partnerclub

Testspiel Monza und Casalmaggiore

Zürich, 18. Oktober 2017 - Die Zuspielerin Bojana Zivkovic verlässt uns per sofort und wird unseren Partnerclub, Le Cannet, ausgeliehen.

Aufgrund der anfänglichen Unsicherheit über den Einsatz des Captains Ana Antonijevic, herrscht zu Volero's Saisonstart bekanntlich eine Überbelegung auf der Zuspieler-Position. Vorsichtshalber hatte sich das Club-Management entschieden die geplante Ausleihe von Bojana Zivkovic zu stoppen bis über Ana’s temporäre Sperre mehr Klarheit herrschte.

Da mittlerweile alle drei Volero-Zuspielerinnen spielberechtigt sind, verzeichnet Volero Zürich in der Assist-Position starke Überkapazität und stösst an das Luxusproblem, dass die Europameisterin Bojana Zivkovic gar nicht auf dem Matchblatt aufgeführt werden kann, wie letztes Wochenende in Schaffhausen bereits geschehen. Volero Zürich sah sich gezwungen zu reagieren. Bojana steht deshalb bereits ab heute bei unserem französischen Partnerclub "Le Cannet" unter Vertrag und kämpft in der kommenden Saison unter dem ehemaligen Volero-Trainer Dragutin Baltic um die französiche Krone.

Wir danken Bojana für Ihren spontanen Einsatz, den Sie für Volero unter Beweis stellte und wünschen ihr alles Gute.