14.08.2017, 17:00

Volero Zürich startet Saisonvorbereitung

Volero Start Saisonvorbereitung

Zürich, 14.08.2017 – Volero Zürich startete heute Nachmittag den Trainingsbetrieb und wird den Saisonstart mit der Teilnahme am Indoor Sports Supercup in Fribourg lancieren.

Das Team aus der Limmatstadt lancierte heute Nachmittag mit einem Teammeeting und einer Trainingseinheit die offizielle Saisonvorbereitung. Infolge von diversen Nationalteamaufgeboten muss Volero den Trainingsbetrieb mit nur fünf Spielerinnen (Alexandra Lazic, Laura Unternährer, Mira Todorova, Silvija Popovic und Anastasia Kornienko) aufnehmen. Das Hauptaugenmerk wird auf den Kraftaufbau, sowie die Technik gelegt. Head Coach, Anderson De Oliveira Rodrigues, befindet sich zur Zeit mit dem brasilianischen U23-Nationalteam in Ägypten und wird per 3. September 2017 zu Volero Zürich stossen. Zur Zeit wird das Training durch den Co-Trainer, Gil Ferrer Cutino, geleitet.

Supercup als Hauptprobe

Volero Zürich nimmt als zwölffacher Schweizer Meister und Cupsieger am 7. Oktober 2017 am Indoor Sports Supercup teil. Wie bereits in der vergangenen Saison werden wir gegen den Vize-Schweizermeister Sm’Aesch Pfeffingen um den Titel kämpfen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung! Tickets sind unter www.indoorsports.ch erhältlich.