07.07.2017, 13:30

Russische Zuspielerin für die kommende Saison

© ESCR VB - Christian Besson / Le Cannet Volley Ball

Zürich, 07.07.2017 – Volero Zürich verpflichtet für die kommende Saison die russische Zuspielerin Anastasia Kornienko und komplettiert somit die Lücke auf der Position der Passeuse.

Die 24-jährige Anastasia Kornienko stösst auf die Saison 2017/18 zum Serienmeister Volero Zürich. Nach drei Saisons bei Voleros damaligen Partnerclub und Champions League Teilnehmer Omsk VC „Omichka“ lief die Zuspielerin in der Saison 2015/16 für den französischen Spitzenclub und ebenfalls Champions League Teilnehmer „Rocheville Le Cannet“ auf. Danach kehrte Anastasia nach Russland zurück und spielte die vergangene Saison in ihrer Heimat.
Die Bronzemedaille in der russischen Meisterschaft (2013/14), die Silbermedaille im russischen Cup (2014/15) und der fünfte Rang in der 2014 CEV DenizBank Volleyball Champions League mit Omsk gehören zu den Höhepunkten in ihrer bisherigen sportlichen Laufbahn.