13.03.2017, 09:30

Kanti Schaffhausen als Gegner in den Viertelfinals

Volero Zürich gegen Kanti Schaffhausen mit Mariana Costa

Mariana Costa bei einem Service

Volero Zürich trifft in den Playoff-Viertelfinals der NLA-Meisterschaft auf Kanti Schaffhausen. Die Generalprobe ist den Zürcherinnen beim abschliessenden Spiel dieser Vorrunde gegen die Schaffhauserinnen geglückt. Volero gewinnt klar in drei Sätzen mit 25:22, 25:13 und 25:17.

Am vergangenen Wochenende spielte der amtierende Schweizer Meister seine letzten Vorrundenpartien gegen Franches-Montagnes und Kanti Schaffhausen. Das Spiel am Samstag gewinnen die Zürcherinnen gegen die Westschweizerinnen in 63 Spielminuten in drei Sätzen (25:19, 25:19 und 25:17).

Zum Abschluss der Vorrunde durfte Volero Zürich nochmals gegen Kanti Schaffhausen antreten. Den rund 200 Zuschauern in der Im Birch Halle wurde von Beginn an ein sehenswertes Spiel geboten. Die Schaffhauserinnen liessen sich vom Champions League-Vertreter vorerst nicht gross beeindrucken und zeigten ihrerseits eine starke Partie. Diese war geprägt von zahlreichen spektakulären Rallies! Zoran Terzic's Team wusste aber auch gegen ein sourverän aufspielendes Kanti Schaffhausen im richtigen Moment den Schalter umzulegen und holte sich den umkämpften ersten Satz zum Schluss doch noch mit 25:22. In den beiden weiteren Sätzen waren die Kräfteverhältnisse wieder deutlicher zu erkennen. Foluke Akinradewo und Olessia Rykhliuk erhöhten den Druck und holten sich zahlreiche spektakuläre Punkte. Die Schaffhauserinnen versuchten im dritten Satz nochmals etwas dagegen zu halten, mussten sich dann aber doch klar geschlagen geben.

Die Schaffhauserinnen müssen aber nicht allzu lange auf ihre Chance auf Revanche warten. Kanti Schaffhausen hat sich nach der Vorrunde auf dem 8. Schlussrang klassiert und wird damit in den Playoff-Viertelfinals gegen Volero Zürich als Vorrundensieger antreten müssen. Die definitiven Spieltermine werden in Kürze aufgeschaltet.

Spielstatistik Franches-Montagnes vs. Volero Zürich
Spielstatistik Volero Zürich vs. VC Kanti Schaffhausen