16.01.2017, 15:00

Volero-Nachwuchs qualifiziert sich für Schweizer Meisterschaft

U15 von Volero Zürich qualifiziert sich für die Schweizer Meisterschaft

Die U15-Juniorinnen jubeln über die erfolgreiche SM-Qualifikation!

Die U13- und U15-Juniorinnen von Volero Zürich konnten sich am Zürcherischen Ausscheidungsturnier erfolgreich für die erste Runde der Schweizer Meisterschaften qualifizieren.

Gestern fand die entscheidene Qualifikationsrunde für Volero's U15-Juniorinnen statt. Die Zürcherinnen traten gegen die Juniorinnen von VBC Rüschlikon und dem VBC züri unterland an. In einer klassischen Round-Robin spielten alle Teams jeweils einmal gegeneinander auf drei Gewinnsätze. 

Das Team von den Trainern Denis Simonovic und Markus Graber setzte sich mit einem 3:0 gegen die Unterländerinnen und einem 3:1 gegen Rüschlikon durch und ergattert sich damit den Zürcher Startplatz für die erste Runde der Schweizermeisterschaft, welche am 19. Februar stattfinden wird. 

Gleichzeitig steht auch fest, dass die U13-Juniorinnen von Volero Zürich sicher für die Schweizer Meisterschaften qualifiziert sind, da zwei Zürcher Startplätze zur Verfügung stehen. Am letzten Turnier mussten sie sich nur von den Juniorinnen des TV Jona geschlagen geben, welche jedoch nicht um den Zürcher Startplatz spielen können.

Wir gratulieren den beiden Teams zu dieser tollen Leistungen und wünschen schon jetzt viel Erfolg am ersten SM-Tag!