09.05.2016, 11:15

Volero Zurich bei Pro Sport Zürich aufgenommen

Aufnahme bei Pro Sport Zürich


Zürich, 9. Mai 2016 – Der Verein Pro Sport Zürich hat an seiner kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung entschieden, Volero Zürich als neues Mitglied aufzunehmen. Im Verein Pro Sport Zürich setzen sich wichtige und anerkannte Institutionen des Sport für den Sportstandorts Zürich ein.

Der Verein Pro Sport Zürich versteht sich als Interessengruppe, die sich für die Anliegen des Sports im Kanton Zürich stark macht. Seine Mitglieder, zu denen neben dem FC Zürich und dem Grasshopper Club auch die ZSC Lions, Art on Ice, der Mercedes-Benz CSI, Weltklasse Zürich, der Swiss Cup Zurich, das Hallenstadion, der Zürcher Stadtverband für Sport, der Zürcher Kantonalverband für Sport, die FIFA und der Internationale Eishockeyverband IIHF gehören, haben an ihrer Mitgliederversammlung Volero Zürich einstimmig als neues Mitglied aufgenommen. Das Star-Ensemble der Volleyballerinnen dominiert die nationale Volleyballszene in eindrücklicher Art und Weise. Schon zum siebten Mal in Folge konnte mit dem Gewinn der Schweizer Meisterschaft und dem Schweizer Cup das Double gefeiert werden. Das Fanionteam ist auch international erfolgreich und in der CEV Volleyball Champions League konstant unter den besten fünf Teams Europas platziert.

Die Pro Sport Zürich setzt sich für bessere Rahmenbedingungen und für die Anerkennung des Sports im Kanton Zürich ein. „Wir freuen uns, dass Volero Zürich neu dabei ist“, betont Daniel Meier, Präsident der Pro Sport Zürich. „Schon seit über zehn Jahren reiht das Damenteam Erfolg an Erfolg und findet auch international hohe Beachtung.“ Präsident Stav Jacobi zeigt sich erfreut: „Unsere kontinuierliche und harte Arbeit zahlt sich aus. Gerne setzen wir uns zusammen mit weiteren renommierten Organisationen in der Pro Sport Zürich für den Spitzensport in Zürich ein.“