20.04.2016, 09:15

Volero Zürich verpflichtet Schweizer Nationalspielerin

Verpflichtung Gabi Schottroff

Auf die kommende Saison 2016/17 wird mit Gabi Schottroff eine vielversprechende Nachwuchsspielerin zu Volero Zürich stossen. Die Innerschweizerin spielt derzeit im NLA-Team von Volley Top Luzern sowie in der Schweizer Elite-Nationalmannschaft.

Zürich, 20. April 2016 – Anlässlich des dritten Heimspiels der Playoff Finalrunde darf Volero Zürich auf die kommende Saison eine neue Spielerin im Purple-Team begrüssen. Die erst 19-jährige Gabi Schottroff gab vergangenes Jahr ihr Debut in der Nationalliga A und ist Mitglied der Elite-Nationalmannschaft. Sie kann bereits auf diverse Erfahrungen und Erfolge zurückblicken – darunter auch eine Teilnahme an der Qualifikation zur U19-Europameisterschaft mit der Nachwuchs-Nationalmannschaft. Nach Julie Lengweiler, ist Schottroff die zweite Schweizer Nachwuchsspielerin, die beim Zürcher Spielerensemble in den Spitzensport einsteigt. Die 192 Zentimeter grosse Mittelblockerin absolviert neben dem Volleyball auch eine kaufmännische Ausbildung, welche sie voraussichtlich im August 2017 abschliessen wird.